Liquidität

Was reguliert eine  Ertragsausfallversicherung, Betriebskostenversicherung und Liquiditätsversicherung?

 

In diesem Artikel widmen wir uns drei weiteren Versicherungen, die für Gewerbetreibende wichtig sind: Die Ertragsausfallversicherung, die Betriebskostenversicherung und die Liquiditätsversicherung.

 

Ertragsausfallversicherung

Mit einer Ertragsausfallversicherung sichern sich Unternehmen gegen die Folgen einer Betriebsunterbrechung ab, zum Beispiel als Folge von Beschädigung oder Zerstörung betrieblicher Sachwerte – etwa nach einem Brand.

Die daraus resultierenden Liquiditätsengpässe und fehlende Marktpräsenz können schnell existenzgefährdend werden für einen Betrieb. Die Ertragsausfallversicherung übernimmt die laufenden Kosten, beispielsweise Löhne, Gehälter oder Mieten.

Liquiditätsversicherung

Es gibt Situationen, in denen die Auflösung eines Unternehmens der einzig sinnvolle Weg ist. Doch was passiert mit den Pensionsverpflichtungen gegenüber aktiven oder ehemaligen Mitarbeitern? – Hier hilft eine Liquiditätsversicherung.

Bei der Liquiditätsversicherung übertragen Sie die Pensionszusagen gegen Zahlung eines Einmalbeitrags auf die Versicherungsgesellschaft. Die Gesellschaft zahlt die Renten dann direkt an die Berechtigten aus. (Der Beitrag ist als Betriebsausgabe absetzbar.)

Nach der Übertragung ist die Unternehmensliquidation problemlos möglich.

 

Betriebskostenversicherung

Freiberufler oder Selbstständiger können Sie sich weder Unfälle noch Krankheiten leisten. Eine Betriebskostenversicherung übernimmt bei Arbeitsunfähigkeit (nach einer Karenzzeit). Mehr noch; Sie leistet auf Wunsch sogar Kostenersatz für eine externe Ersatzkraft.

Daneben gibt es weitere Versicherungen, über die sich Gewerbetreibende informieren sollten, zum Beispiel die Betriebsschließungsversicherung, die Maschinen- und Elektronik-Betriebsunterbrechnug sowie die Kautionsversicherung.

 

Gerne stehen wir Ihnen bei diesem Thema beratend zur Seite.

Rufen Sie uns einfach an, schreiben eine E-Mail oder kommen Sie vorbei.

 

Liquidität März 1, 2016